Kinderyoga 5-9jährig

Kursinhalt

Im Kinderyoga wird das Yoga auf eine lebendige Weise spielerisch entdeckt. Temperamentvolle, ruhige, stille, unruhige und unbewegliche Kinder sind für das Yoga geeignet. Wichtig ist es für die Kinder, in einer geborgenen Atmosphäre ihre Persönlichkeit zu entfalten.

Durch die körperlichen Übungen spüren die Kinder ihre Fähigkeiten, Vorlieben, Grenzen und Kräfte. Ausserdem bauen die einfachen, sanften Körperstellungen aufgestaute Spannungen im Körper ab und fördern die Konzentrationsfähigkeit des Kindes. Die Kinder erhalten zusätzlich die Gelegenheit, durch Stille- und Atemübungen, die Einheit von Körper und Atem zu erfahren. So erleben sie sowohl Ruhe und Frieden, als auch Lebendigkeit und Freude im Kinderyoga.

Die Wirkung von Kinderyoga

  • Die Wahrnehmung wird verbessert
  • Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert
  • Der Gleichgewichtssinn wird gefördert
  • Das Körperbewusstsein wird entwickelt
  • Haltungsschäden werden korrigiert
  • Das Kind lernt bewusst zu atmen und lernt sich selbst zu entspannen
  • Das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen werden gestärkt u.v.m!

 

Weitere positive Aspekte des Kinderyoga

Lustige Spiele zum Herumtollen dienen dem Abbau von Anspannung und der Freude an Bewegung.

Entspannung ist auch für Kinder ein wichtiges Instrument, um sich zu erholen. Alles, was die Kinder körperlich, seelisch und geistig anspannt oder beunruhigt, wird durch das Kinderyoga gelindert oder gelöst.

Durch Körperübungen den eigenen Körper und seine Beweglichkeit erfahren, stärken und dehnen und die Gesundheit des Körpers fördern.

Atem ist Leben! Durch tiefes Ein-und Ausatmen, wird das Atmen bewusst wahrgenommen und die Sauerstoffaufnahme verbessert. Spielerisch werden auch Atemübungen integriert und so die Atmung automatisch vertieft. Die Kinder lernen  die Atmung im Alltag bewusst zu integrieren.

Entspannung fördert die Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder lernen, die Kräfte zu sammeln und auf einen Punkt zu richten.

Durch mentale Übungen und Traumreisen, lernen die Kinder die Kraft der Gedanken zu verstehen. Durch starke positive Affirmationen  lernen sie Selbstvertrauen , Leistungskraft  und Ausdauer aufzubauen.



Kursinformationen

Kosten:
LEKTION À CHF 15.— für jedes weitere Geschwister CHF 10.—
(Probelektion CHF 15.—)

Die Bezahlung erfolgt im voraus Bar bei der ersten Stunde. Die Stunde kann nur nachgeholt werden, wenn das Kind 24h im voraus abgemeldet wird. Preis- und Stundenplanänderung sind uns jederzeit vorbehalten.
    
Kursgeld:
Bei abgebrochenem Kurs wird das  Kursgeld nicht zurückerstattet.

Dauer:
45 Minuten pro Lektion

Kursort 1:
Ayur Yoga Center, Bleicherweg 45 (Hintereingang), 8002 Zürich

Krusort 2:
Wird noch bekannt gegeben

Anmeldung:
Francesca Paradiso Hugentobler
Natel 076 573 05 06
E-Mail francesca(at)yogaparadiso.ch

Kursdaten:
Kursort 1 jeweils Mittwoch 15h – 15.45h
Genaue Daten auf Anfrage

Eintritt:
Ist jederzeit möglich.

Kenntnisse:
Keine Vorkenntnisse nötig.
            
Versicherung:
Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers, es wird jegliche Haftung abgelehnt. Alle Kurse und Behandlungen ersetzen die ärztliche Untersuchung oder Behandlung nicht.

Wichtig! Bequeme Kleidung und rutschfeste Socken mitbringen. Mindestens 1 bis 2 Stunden vorher nichts mehr grosses essen. Die Kinderyogastunden sind ausschliesslich für die Kinder gedacht. Eltern sind gebeten, die Kinder zu begleiten und nach der Lektion wieder abzuholen.  Auf Wunsch kann man bei der ersten Yogalektion zuschauen.

Auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen freut sich Francesca Paradiso Hugentobler